Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und Neuigkeiten rund um unseren Verein und unsere Arbeit.


Entdecken Sie unsere Vereinsanlage im Video

Möchten Sie hautnah erleben, wie sich unsere Vereinsanlage im Laufe der Jahre entwickelt hat?
Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Vereinsanlage in Aktion zu sehen.
Besuchen Sie unsere spezielle Unterseite
"Vereinsanlage ", um das Video anzusehen und die Veränderungen zu entdecken.
Wir laden Sie ein, unsere Seite zu besuchen und Teil unserer spannenden Modellbahnreise zu werden. Entdecken Sie unsere Vereinsanlage. 


Ferienaktion lässt Kinder kreativ werden

 

Endlich war es so weit: Nach einer langen Coronapause konnte am 15. Juli 2023 die beliebte Kinderferienaktion wieder in Hemer-Deilinghofen stattfinden. Das Jugendamt der Stadt Hemer und der Verein Bahnfreunde MK e. V. arbeiteten an diesem Wochenende erneut erfolgreich zusammen, um Kindern einen Nachmittag voller spannender Aktivitäten zu bieten.
© Bahnfreunde MK e.V.
Zu einem lebendigen Bastel-Atelier erwachten die Vereinsräumlichkeiten der Bahnfreunde. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, ihre eigenen kleinen Häuser zu basteln und das dazugehörende Grundstück nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Dabei konnten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre individuellen Ideen umsetzen.

Die Vereinsmitglieder standen den Kindern mit ihrem Fachwissen zur Seite und beantworteten geduldig all ihre Fragen. Sie standen den jungen Bastlern mit Rat und Tat zur Seite, gaben ihnen Tipps und halfen bei der Umsetzung ihrer Pläne.
Am Ende der Veranstaltung wurden die einzelnen Werke der Kinder zu einem schönen Gesamtensemble zusammengesetzt. Die gebastelten Häuser und die dazugehörenden Landschaften bildeten gemeinsam eine fantasievolle Miniaturstadt, die die Augen der Teilnehmenden zum Strahlen brachte.
Die Kooperation zwischen der Stadt Hemer und den Bahnfreunden ermöglichte es den Kindern, nicht nur kreativ tätig zu werden, sondern auch einen Einblick in die Welt der Modelleisenbahnen zu erhalten. Durch die fachkundige Anleitung der Bahnfreunde konnten die Kinder wertvolle Erfahrungen sammeln und ihr handwerkliches Geschick weiterentwickeln.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten für ihr Engagement und ihre Unterstützung bedanken und freuen uns bereits auf weitere erfolgreiche Kinderferientage in der Zukunft.

.


Lok & Lecker: Das Grillfest der Bahnfreunde

Am 8. Juli 2023 versammelten sich die Bahnfreunde erneut zu ihrem jährlichen Grillfest und wurden von einem wunderbaren Sommerwetter begleitet. Strahlender Sonnenschein, ein wolkenloser blauer Himmel und eine sanfte Brise schufen eine idyllische Kulisse für dieses traditionelle Ereignis. 

© Bahnfreunde MK e.V.

Ein großer Dank gebührt Bahnfreund Burkhard, der eine entscheidende Rolle bei der Organisation und Durchführung des Festes gespielt hat. Mit seinem engagierten Einsatz und seiner Planung hat er maßgeblich zum reibungslosen Ablauf beigetragen. Besonders erwähnenswert ist der von Burkhard errichtete Pavillon, der sich als Glücksgriff erwies. Er bot den Bahnfreunden einen gemütlichen Treffpunkt und schützte sie zugleich vor der Sonne. 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Mitglieder der Bahnfreunde, die das Grillfest tatkräftig unterstützten. Neben ihrer Teilnahme trugen sie mit ihren kulinarischen Fähigkeiten zum Erfolg des Festes bei. Die Bahnfreunde zeigten ihr Talent, indem sie köstliche Speisen zubereiteten. 

Das Grillfest wurde zu einem vollen Erfolg, und dies ist dem Engagement eines jeden Einzelnen zu verdanken. Die Bahnfreunde nutzten die Gelegenheit, sich auszutauschen und ihre gemeinsame Leidenschaft für die Modelleisenbahn zu feiern. 

Durch diese Veranstaltung wurde der Zusammenhalt innerhalb der Gemeinschaft gestärkt und Vorfreude auf kommende Aktivitäten geweckt.


Auch für die Bahnfreunde MK ein „Fantastischer Tag“ im Park

Am 14.5.2023 haben die Bahnfreunde MK im Sauerlandpark den „Fantastischen Tag“ mitgestaltet und wieder die Gartenbahn aufgebaut. Dazu hatten Reinhard Hund, Peter Geck, Tobias Hess mit Thomas Röding ein Gleiskarree ausgelegt mitsamt Bahnhof und ließen Züge im Gartenbahn-Maßstab fahren.

© Bahnfreunde MK e.V.

Als Fahrzeugmaterial drehten Züge, Dampf- und Dieselloks, mit alten Plattformwagen ihre Runden.

Und natürlich war die blaue Dampflok „Thomas“, die mit beweglichen Augen und Dino-, Pustefix- und Aquariumwagen ihre Runden drehte, wieder der Liebling der Kinder.
Bei denen erzeugte der Fahrbetrieb offenbar so viel Interesse, dass manche Eltern doch mehr über dieses Hobby wissen wollten.
Immerhin kann man beim Bauen verschiedene Werkstoffe kennenlernen sowie auch die Grundlagen von Mechanik und Elektrotechnik spielerisch aufnehmen. Manche Besucher berichteten auch von ihren eigenen Erlebnissen mit dem Hobby.
So war für alle Altersstufen etwas geboten. Die gelungene Aktion wird im Juli fortgesetzt. 


Bahnfreunde präsentierten sich bei den Hemeraner Herbsttagen 2022

© Bahnfreunde MK e.V.

Das beliebte städtische Event bot den Bahnfreunden eine großartige Gelegenheit, den Verein der Öffentlichkeit erneut zu präsentieren und die Faszination für den Modellbau zu teilen.

Vom 23.9. bis 25.9.2022 fanden die Hemeraner Herbsttage statt und zogen zahlreiche Besucher aus der Region an.  Die Bahnfreunde waren dabei und präsentierten sich mit einem eigenen Informationsstand. Mit viel Einsatz hatten wir zuvor den Informationsstand vorbereitet, um den Besuchern ein beeindruckendes Erlebnis zu bieten.

© Bahnfreunde MK e.V.
Unser Stand war ein Blickfang für Besucher jeden Alters. Viele blieben stehen, um sich in die Welt der Modelleisenbahn zu versetzen. Die Vereinsmitglieder standen die ganzen Tage  zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und ihre Leidenschaft für den Modellbau zu teilen. Die Teilnahme an den Hemeraner-Herbsttagen war für den Verein ein großer Erfolg. Wir konnten die Begeisterung für den Modellbau mit der breiten Öffentlichkeit teilen und unser Hobby einem interessierten Publikum vorstellen. Darüber hinaus konnten wir neue Kontakte knüpfen und potenzielle neue Mitglieder gewinnen.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Vereinsmitgliedern bedanken, die sich aktiv an der Vorbereitung und Durchführung unserer Präsentation beteiligt haben. Ihre Aktivitäten haben dazu beigetragen, dass diese Veranstaltung zu einem Erfolg wurde. Ein besonderer Dank geht auch an die Organisatoren der Hemeraner-Herbsttage, die zum 50-zigsten Mal die Herbsttage durchgeführt haben, für die Einladung und die Unterstützung, die sie uns zuteilwerden ließen.
Mit großer Vorfreude schauen wir nun auf zukünftige Gelegenheiten, bei denen wir unsere Leidenschaft für den Modellbau weiter teilen können.
Zusammen werden wir unseren Verein weiter stärken und die Faszination für Modelleisenbahnen in unserer Gemeinschaft verbreiten.


Bahnstrecke im Sauerlandpark

Die Bahnfreunde haben vor kurzem im Sauerlandpark die Eisenbahn in Hemer wieder auferstehen lassen. Dazu hatten Reinhard Hund, Thomas und Guido Röding ein Gleiskarree ausgelegt, einen Bahnhof aufgebaut und Züge im Gartenbahn-Maßstab fahren lassen.

© Bahnfreunde MK e.V.

Beim Rollmaterial waren mit der V60 und V20 zwei legendäre Dieselloks mit alten Plattformwagen, sogenannten "Donnerbüchsen", unterwegs. Auch sogenannte Umbauwagen aus den 50er-Jahren waren angehängt, die vielen noch aus dem 20. Jahrhundert bekannt sind.

Der "total coolste Zug" war jedoch nach Meinung der Kinder eine blaue Dampflok namens "Thomas", die mit beweglichen Augen und Dino-, Pustefix- und Aquariumwagen ihre Runden drehte. Die Zuschauer nahmen auf Stühlen, Mauern oder Spielgeräten Platz und hatten ihre Freude daran. 

Somit war für alle Altersstufen etwas geboten. Die gelungene Aktion soll fortgesetzt werden. 


Neuer Flyer für den Verein zum 10-jährigen Bestehen

Der Flyer bietet einen umfassenden Überblick über den Verein und stellt Ihnen unsere Aktivitäten, Treffen und Veranstaltungen vor.

© Bahnfreunde MK e.V.
Entdecken Sie, was unser Verein zu bieten hat:

Gemeinschaftliches Miteinander: 
Tauchen Sie in eine herzliche und unterstützende Gemeinschaft von begeisterten Modellbahnern ein. Erfahren Sie, wie Sie Teil unserer Gemeinschaft werden können und welche Vorteile eine Mitgliedschaft mit sich bringt.
Treffen und Austausch: 
Informieren Sie sich über unsere regelmäßigen Treffen, bei denen Sie die Gelegenheit haben, andere Modellbahner kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam an Projekten zu arbeiten.
Modellbau-Workshops: 
Informieren Sie sich über die Workshops, die wir anbieten. Lernen Sie neue Techniken, Tricks und Fertigkeiten, um Ihre Modellbahnanlage zu verbessern und realistische Szenarien zu gestalten.
Jugendförderung: 
Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten zur Förderung des Modellbaus bei jungen Menschen. Lesen Sie, wie wir junge Modellbahner unterstützen, inspirieren und ihnen eine Plattform bieten, um ihre Kreativität auszuleben.
Möchten Sie mehr erfahren? 
Download
Flyer Bahnfreunde MK e.V.
Flyer Bahnfreunde MK e.V..pdf (3.66MB)
Download
Flyer Bahnfreunde MK e.V.
Flyer Bahnfreunde MK e.V..pdf (3.66MB)
Laden Sie unseren neuen Flyer herunter und entdecken Sie alle Details über die Bahnfreunde.

Bleiben Sie auf dem Laufenden:
Besuchen Sie regelmäßig unsere Webseite, um die neuesten Informationen über unsere Aktivitäten, Termine und Projekte zu erhalten. 
Wir freuen uns darauf, Sie beim nächsten Treffen oder Event willkommen zu heißen und Ihre Begeisterung für Modellbahnen mit Ihnen zu teilen!


Vereins-Grillfest 2022 

-10 Jahre Bahnfreunde MK e.V.-

 Obwohl das eigentliche Jubiläum "10 Jahre Bahnfreunde MK e.V." bereits vor einem Jahr stattgefunden hätte, mussten wir die Feier aufgrund der COVID-19-Pandemie verschieben. Nun war es endlich so weit, und wir konnten das Ereignis gebührend nachholen.

© Bahnfreunde MK e.V.
Am Samstag, dem 2.7.2022, versammelten sich die Vereinsmitglieder, um gemeinsam zu feiern. Das Wetter spielte mit und die Sonne strahlte vom Himmel, was die Stimmung gleich zu Beginn anhob.

 Ein Höhepunkt des Grillfestes war das köstliche Essen, das von den Mitgliedern des Vereins zubereitet wurde. Der Grillmeister verwöhnte die Gäste mit einer Vielzahl von gegrillten Speisen, darunter Würstchen, Steaks und vegetarischen Optionen. Es gab reichliche Auswahl an Beilagen, Salaten und erfrischenden Getränken, sodass niemand hungrig blieb.

Während des Festes wurde eine Ansprache des 1. Vorsitzenden gehalten, um die Geschichte des Vereins zu würdigen und die Fortschritte anzuerkennen, die in den letzten 10 Jahren erzielt wurden. Mitglieder, die seit der Gründung des Vereins dabei waren, erinnerten sich an die Anfänge und teilten ihre Begeisterung für das gemeinsame Hobby. Es war ein Moment der Dankbarkeit und des Zusammenhalts.
Das Grillfest zum zehnjährigen Bestehen war ein voller Erfolg und hat gezeigt, dass unsere Gemeinschaft trotz der Herausforderungen der vergangenen Jahre stark und vereint ist. Wir sind dankbar für die Geduld und die Unterstützung aller Mitglieder. 
Abschließend möchten wir uns bei allen bedanken, die zum Gelingen dieses besonderen Anlasses beigetragen haben. Ihr Engagement  ist der Grundpfeiler unseres Vereins, und wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre gemeinsam.


 Gute Gespräche und erste Kontakte

Nach langer Zeit präsentierten sich die Bahnfreunde wieder in der Öffentlichkeit. Das Herbstfest der Stadt Hemer im Sauerlandpark vom 24.9.2021 bis 26.9.2021 war dafür die richtige Gelegenheit. Mit einem großen Informationsstand waren die Bahnfreunde vertreten, um sich den Besuchern der Herbsttage über das Wochenende zu präsentieren.

© Bahnfreunde MK e.V.
Die aufgebaute Gartenbahn-Pendelstrecke und die Videosequenz über den gesamten Streckenverlauf der H0-Segmentanlage waren für die zahlreichen Besucher des Info-Standes von großem Interesse. Die Videopräsentation zeigte anschaulich den Baufortschritt der H0-Vereinsanlage in den vergangenen Jahren. 
Für die kleinen Gäste wurden Modellbahn-Bastelbögen und andere kleine Bastelartikel namhafter Modellbau-Zubehörhersteller verschenkt. Die Freude darüber war groß.

 

© Bahnfreunde MK e.V.

Die Bahnfreunde standen selbstverständlich den Besuchern Rede und Antwort. Es hat sich gezeigt, dass das Hobby Modellbahn kein Generationsphänomen ist, sondern heute noch alle Altersgruppen begeistert. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Beteiligten für die geführten Gespräche bedanken und freuen uns bereits jetzt auf entsprechende Rückmeldungen.
Das Ziel unserer Teilnahme am Herbstfest der Stadt Hemer war es, verstärkt Werbung für das kreative und interessante Hobby Modelleisenbahn zu machen, um letztendlich auch neue Mitglieder für unseren Verein zu gewinnen.


Märkische Bank eG Hemer  überreichte Spenden­scheck

Großzügige Spende erhalten!

Bei einer feierlichen Scheckübergabe wurde dem Verein ein Betrag in Höhe von 500,00 € überreicht, der die Bahnfreude dabei unterstützen wird, die Vereinsaktivitäten weiter auszubauen und die Gemeinnützigkeit zu stärken.

Die Bahnfreunde möchten sich an dieser Stelle herzlich bei der Märkischen Bank eG Hemer bedanken, die uns diese großzügige Spende zukommen ließ. Ihre Unterstützung ist für uns sehr wertvoll und trägt zur Weiterentwicklung und Förderung des Vereins bei.

Die Förderung von sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen im heimischen Raum liegen der Märkischen Bank sehr am Herzen, so Stefan Tremmel, Leiter der Filiale Hemer.

„Die bedachten Vereine leisten eine großartige und wichtige Aufgabe.
Wir freuen uns, dass auch wir mit unserer ‚Finanzspritze’ einen Beitrag leisten können.„


Grußwort zum Vereinsjubiläum "10 Jahre Bahnfreunde MK e. V."

Gegründet vor 10 Jahren mit dem Ziel, ein Hobby zu leben, um im Verein gemeinschaftlich mehr zu tun als sonst üblich.

Liebe Bahnfreunde und Leser!  

10 Jahre Bahnfreunde MK e. V. - das ist eine Zahl, die man durchaus feiern kann. Das sind auch 10 Jahre Freude am Hobby Modelleisenbahn  gemeinsames basteln und bauen,

Gedankenaustausch, Workshops, Kontakte aufbauen und pflegen. Dieses sind nur einige Themen, die sich aus einer gemeinsamen Freizeitbeschäftigung ergeben. Als Bahnfreunde können wir uns tatsächlich glücklich schätzen, verlässliche Vereinsmitglieder in unseren Reihen zu haben. 10 Jahre bestehen nun die Bahnfreunde und während dieser Zeit haben die Mitglieder sich mit viel Engagement für die Belange des Vereins eingesetzt. Wer hätte daran gedacht, dass aus einer kleinen Gruppe von Individualisten eine starke Gemeinschaft entstehen würde. 


In einer Zeit, in der allenthalben Hektik herrscht, ist es ausgesprochen bemerkenswert, Menschen in einem Verein zu haben, denen vielleicht manchmal Zeit fehlt, die sich aber ganz einfach Zeit nehmen für das, was ihnen wichtig ist. 


Trotz der recht jungen Geschichte der Bahnfreunde ist schon viel geschehen. Es gab - wie überall - Höhen und Tiefen, doch unterm Strich können wir mit der Entwicklung mehr als zufrieden sein. Unser Ziel war es von Anfang an, Jung und Alt unser gemeinsames Hobby näherzubringen und über unser Hobby ins Gespräch zu kommen. In den vergangenen Jahren ist es dem Verein immer wieder gelungen, durch unterschiedliche Aktivitäten an diesem Ziel zu arbeiten und näherzukommen.

Wir blicken mit guten Aussichten in die Zukunft. Und dass es diese gibt, zeigen die vielen neuen Errungenschaften für unser Hobby z. B. im Bereich der Modellbautechnik. Hier können wir zukünftig noch viele positive Überraschungen erwarten. Hobbys zeigen auch in schwierigen Zeiten, wie wertvoll sie sind. Vielleicht konnten und können wir dazu beitragen, dass große und kleine Modelleisenbahner das wunderschöne Hobby weiter fortführen oder es wieder für sich neu entdecken. Die Bahnfreunde würden sich freuen. Es gibt noch vieles zu basteln und zu bauen. Packen wir es einfach an!

 

Zum Schluss kommt immer noch ein ganz wichtiger Punkt, der von großer Bedeutung ist. Ohne die zahlreichen Mitwirkungen aller Mitglieder, Freunde und das Verständnis der Familien, würden wir das alles nicht bewerkstelligen können.

Daher möchte ich mich bei allen bedanken, die mit ihrer Einsatzbereitschaft, ihrem Ideenreichtum und Solidarität unseren Verein zu jeder Zeit unterstützen. Hätten wir die Unterstützung nicht erfahren, hätten wir keine 10 Jahre geschafft und daher möchte ich euch auch bitten, uns weiterhin so tatkräftig zu unterstützen.


 In diesem Sinne verbleibe ich mit den besten Grüßen und Wünschen.

 

Martin Holtkamp

 1. Vorsitzender

 Bahnfreunde MK e.V.

Juli 2021


Internetauftritt neu gestaltet und aktualisiert

Sehr geehrte(r) Besucherin / Besucher,

wir freuen uns, Ihnen unseren neu gestalteten Internetauftritt präsentieren zu können. Mit einer modernen und benutzerfreundlichen Gestaltung möchten wir Ihnen einen noch besseren Überblick über unsere Aktivitäten, Treffen und Veranstaltungen bieten.

© Bahnfreunde MK e.V.

Wir hoffen, dass Ihnen der neue Internetauftritt gefällt und dass Sie alle gewünschten Informationen finden. Wir haben den Internetauftritt mit viel Liebe zum Detail gestaltet, um Ihnen ein ansprechendes und informatives Erlebnis zu bieten.

Besuchen Sie regelmäßig unsere Webseiten, um über die neuesten Veranstaltungen, Projekte und Updates auf dem Laufenden zu bleiben.


Vereins-Grillfest 2020

Das Highlight des Vereinslebens der Bahnfreunde MK e. V. fand am 4.7.2020 statt.


In geselliger Runde wurde erneut das traditionelle Grillfest in Menden-Biebertal veranstaltet.

Bei gutem Wetter, kühlen Getränken und leckerem Gegrillten war es ein sehr unterhaltsames Grillfest.

Aufgrund der Corona-Pandemie fiel das Grillfest in diesem Jahr leider etwas kleiner aus.

Nicht zuletzt ist dieses erfolgreiche Grillfest auch dem Engagement des Ehepaars Hund nebst Familie zu verdanken.

Ihr Rundum-Sorglos-Paket war einfach toll. Herzlichen Dank!


Modelleisenbahn faszinierte am 23.11.2019 Jung und Alt

Die Modelleisenbahn ist nach wie vor als Freizeitaktivität immer noch sehr gefragt. Trotz starker Konkurrenz im Bereich der Freizeitangebote, hat die Modelleisenbahn bei Jung und Alt immer noch ihren Platz.


© Bahnfreunde MK e.V.
Eine Woche vor dem ersten Advent, am Samstag, dem 23.11.2019, veranstalteten die Bahnfreunde MK e.V. am  Balverweg in Hemer den traditionellen Fahrtag, der auf eine große Besucherresonanz gestoßen ist. Die zahlreichen Gäste konnten in die maßstabsgetreuen Miniaturwelten der Modelleisenbahnen im Maßstab 1:87 und 1:160 eintauchen. Nicht nur die Augen der Kleinsten leuchteten, als auf der 13 Meter langen Segmentanlage die Züge über die Streckenabschnitte rollten.
© Bahnfreunde-MK e.V.
Für die Besucher sind die Fahrtage immer wieder eine Reise in vergangene Zeiten, obwohl längst auch moderne Züge auf den Strecken unterwegs sind. Und diese waren nicht nur optisch eine Augenweide, sondern haben längst ein elektronisches Innenleben, sodass die Züge mit einer speziellen Software gesteuert, fahren. 
Es kamen Bekannte, Freunde und Eltern / Großeltern mit den Kleinsten zu Besuch. Es gab für alle Beteiligten jede Menge zu entdecken. Die Modelleisenbahn verbindet alle Altersgruppen!

Der Spaß, das Fahren und auch das Fachsimpeln standen am 23.11.2019 bei den  Bahnfreunden im Vordergrund.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Fahrtages der Bahnfreunde MK e.V.  beigetragen haben. 

Lesen Sie hier mehr: 
Iserlohner Kreisanzeiger vom 25.11.2019 …
 


Das Wochenende stand unter Dampf und Strom

Am 13. bis 15. September 2019 war es wieder soweit: Die Märklintage und die Internationale Modellbahnausstellung fanden in der Stadt der Modelleisenbahn in Göppingen statt.

© Bahnfreunde MK e.V.
Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven aus dem Ländle und dem Ausland lockten zahlreiche Bahnbegeisterte zu den Märklintagen nach Göppingen. Auch einige Mitglieder der Bahnfreunde MK e.V. waren dabei und kamen voll auf ihre Kosten. Um nur einen kleinen Einblick zu geben, erwähnen wir hier die Werksbesichtigung, bei der der Zinkdruckguss, die Montage, die Lackiererei und der Tampondruck der Lokomotiven bis hin zur Fahrprüfung der fertigen Modelle gezeigt wurde. Der Betriebsablauf der Elektrolokomotive Baureihe 101 der DB wurde exemplarisch dargestellt. Es war wie immer sehr beeindruckend.
Die internationale Modellbahnausstellung im Staufenpark in der Werfthalle und in zwei großen Zelten, sowie die Gastronomie bei schönstem Wetter im Freien ließen die Herzen der Modellbahner höherschlagen.
Auch der Bahnhof Göppingen war ein Anziehungspunkt für viele Eisenbahnfreunde. Mehr als 15 Lokomotiven und Züge waren dort zu Gast. Sie konnten besichtigt werden, darunter Dampflokomotiven der Baureihen 42, 44 und die 018 478, auch bekannt als S3/6, sowie Elektro- und Diesellokomotiven.


Junge Modellbauer hatten am 27.7.2019 bei den Bahnfreunden MK viel Spaß.

Die Bahnfreunde MK unterstützen seit vielen Jahren die Kinderfreizeitaktion der Stadt Hemer  "Ferien in Hemer".   Die jährlich stattfindende Freizeitaktion ist bei den Bahnfreunden immer gut besucht und macht allen Beteiligten riesigen Spaß. Führende  Modellbaufirmen hatten auch diesmal Bausätze und diverse Ausstattungsgegenstände zum Basteln zur Verfügung gestellt, sodass zwei Mädchen und vier Jungs unter fachkundiger Anleitung der Bahnfreunde ans Werk gehen konnten. Zu Beginn bastelten die Nachwuchsbastler aus den Bausätzen Einfamilienhäuser mit allen Details. 

Foto: Bahnfreunde MK e.V.

Mit viel Fantasie und großer Kreativität wurden dann die Grundstücke nach eigenen Ideen gestaltet, und zwar mit allem, was so dazugehört. Am Ende entstand ein Traumhaus, ganz nach den persönlichen Vorstellungen eines jeden Einzelnen. Alle Grundstücke zusammen ergeben dann eine Neubausiedlung. Das Ergebnis des Bastelnachmittages konnte sich mehr als  sehen lassen.

Die Bahnfreunde MK bedanken sich herzlich bei den Sponsoren (Fa. Auhagen, Faller, Heki, Viessmann, Piko)  und  besonders bei den Organisatoren für den schönen Nachmittag.

Lesen Sie hier mehr:
Iserlohner Kreisanzeiger vom 1.8.2019 …
 


Gelungenes Grillfest der Bahnfreunde MK am 20.7.2019

 

© Bahnfreunde MK e.V.

Ein gelungenes Grillfest feierten die Bahnfreunde MK mit ihren Mitgliedern und Gästen auf dem Gelände des Freizeitzentrums Biebertal in Lendringsen.
Auch wenn das Wetter nicht ganz so schön war, verstanden es die Organisatoren, ihren Gästen eine angenehme "Wohlfühl-Atmosphäre" zu bereiten.
Die Grillmeister Gabi und Achim überwachten die Köstlichkeiten auf dem Grill, sodass perfekt auf den Punkt gegrillte Steaks und Bratwürstchen auf den Tellern landeten.
Bei leckeren Salaten und Getränken verbrachten die Anwesenden einen schönen Nachmittag in guter Stimmung.


Sie haben alte Schätze?

Haben Sie alte Erinnerungen an den Bahnhof in Nachrodt oder der Ruhr-Sieg-Strecke? Wir suchen nach alten Fotos, Postkarten, Zeichnungen oder Zeitungsausschnitten, die uns helfen, die Geschichte dieser besonderen Orte zu dokumentieren.

Zeitungsanzeige vom 08.08.1860

Zeitungsanzeige vom 08.08.1860, erschienen im Iserlohner Kreisblatt

Als Modellbauverein ist es uns wichtig, die Realität so genau wie möglich wiederzugeben. Die Erhaltung und Rekonstruktion historischer Details sind ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Durch Ihre Unterstützung können wir ein authentisches Modell dieser bedeutenden Eisenbahnstrecke und des Bahnhofs schaffen.

Wenn Sie über alte Dokumente oder Fotos verfügen, die den Bahnhof in Nachrodt oder die Ruhr-Sieg-Strecke zeigen, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Ihre Beiträge können uns dabei helfen, eine lebendige Darstellung der Vergangenheit zu schaffen und die Geschichte dieser Region zu bewahren.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und uns von Ihren Erinnerungsstücken zu erzählen. Wir sind auch gerne bereit, Kopien oder digitale Scans anzufertigen, sodass Sie Ihre Originale behalten können.
Ihre Beiträge sind uns sehr wertvoll, da sie dazu beitragen, die Geschichte unserer Modellbahnanlage zum Leben zu erwecken und sie für zukünftige Generationen zu bewahren. Gemeinsam können wir die Vergangenheit in die Gegenwart bringen und ein Stück Eisenbahngeschichte lebendig halten.

 Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Entweder über die Kontaktseite per Nachricht oder noch besser: Kommen Sie einfach mit Ihren Schätzen an einem unserer Vereinsabende vorbei.